Kunst & Kinaesthetics


Unter „Kunst & Kinaesthetics“ fallen eine Vielzahl offener Angebote. Als Workshops, Weiterbildungskurse und kulturelle Veranstaltungen richten sie sich an Bewohner, Betreute, Angehörige, Mitarbeiter, Freunde und Interessierte. Kunstschaffen und -erleben sowie lebenslange Bewegungskompetenz zu erhalten und zu entwickeln sind die Themen. Beides ist sehr ursprünglich für den Menschen.

Wir schaffen den Raum und die Rahmenbedingungen für Begegnung und Bildung. Herkunft und Rollen der Menschen treten in den Hintergrund. Sich künstlerisch auszudrücken, gehört zum Urmenschlichen und ist unabhängig von Alter, Geschlecht und Behinderung. Denn was braucht ein Künstler? Er braucht ein helles Atelier, und Zeit, um das zu tun, was er tun muss.

Ein umfassendes Modell für Bewegung, Interaktion und Beziehungsgestaltung verbirgt sich hinter dem Begriff „Kinaesthetics“. Über 220 unserer Mitarbeiter sowie eine Vielzahl an Bewohnern und Angehörige haben an Kursen, Workshops und Bildungstagen teilgenommen.  Die in diesem Bildungsmodell gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen werden zum Bestandteil ihres Alltags.

Suche
Suche starten

Ansprechpartner

Peter Webert

Kunsttherapeut
Kinaestheticstrainer

E-Mail:
peter.webert@regens-wagner.de