Absberger Werkstätten

Die Absberger Werkstätten sind eine nach § 142 SGB IX anerkannte Werkstatt für geistig-, psychisch und mehrfachbehinderte Menschen sowie Menschen mit Prader-Willi-Syndrom, die in das Arbeitsleben eingegliedert werden. Um dies zu gewährleisten, sind wir auf Aufträge aus der freien Wirtschaft angewiesen. Wir können Ihnen ein umfangreiches Dienstleistungspaket für folgende Arbeitsbereiche anbieten:

  • Metallbearbeitung
  • Metallmontage
  • Verpackung
  • Allgemeine Montage
  • Elektromontage
  • Spielzeugmontage
  • Tampondruck
  • Laserbeschriftung und -gravur
  • Wäscherei
  • Landschaftspflege
  • Kreativbereich

Die vollständige Referenzliste mit allen Dienstleistungsangeboten können Sie hier herunterladen (PDF).

intern sind weitere Arbeitsgruppen tätig:

Nach § 140 SGB IX kann von unserer Arbeitsleistung (Rechnungsbetrag abzüglich Materialkosten) 50% auf Ihre nach SGB IX zu zahlende Ausgleichsabgabe angerechnet werden. Wir und unsere Mitarbeiter mit Behinderung würden uns sehr freuen, wenn Sie unseren
Dienstleistungen Ihre Beachtung schenken würden. Natürlich sind wir auch offen für neue Produktpaletten und Arbeiten, die oben nicht aufgeführt sind. Für eventuelle Nachfragen oder Angebote stehen wir gerne zur Verfügung.

Suche
Suche starten
Werkstattleiter

 Bild des Werstättenleiters Anton Schneider

Anton Schneider
Regens-Wagner-Str. 8
91720 Absberg
Tel.: 09175 909-1170
anton.schneider@regens-wagner.de

 
Fachdienst

Frau Renate Scharfenberg
Regens-Wagner-Str. 8
91720 Absberg
Tel.: 09175 909-1121
renate.scharfenberg@regens-wagner.de