Berufsbildungsbereich

Im Eingangsverfahren (Dauer: 1-3 Monate) wird festgestellt, ob die WfbM die geeignete Einrichtung zur Teilhabe des Menschen am Arbeitsleben ist.

An das Eingangsverfahren schließt sich die Maßnahme im Berufsbildungsbereich (Grund- und Aufbaukurs - jeweils ein Jahr) an, die Leistungs- oder Erwerbsfähigkeit sowie die Kompetenzen der TeilnehmerInnen so weit wie möglich in den Bereichen

  • Kulturtechniken

  • Kernqualifikationen

  • Arbeitsprozess-Qualifikationen

  • Schlüsselqualifikationen

entwickelt, verbessert oder wiederhergestellt werden.

Im Rahmen des Berufsbildungsbereiches haben wir die Möglichkeit, Praktikas in unseren Arbeits- und Dienstleistungsgruppen anzubieten. Die Auswahl und Dauer der Praktika wird individuell nach den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Teilnehmer gestaltet.

 

Suche
Suche starten
Werkstattleiter

 Bild des Werstättenleiters Anton Schneider

Anton Schneider
Regens-Wagner-Str. 8
91720 Absberg
Tel.: 09175 909-1170
anton.schneider@regens-wagner.de

 
Fachdienst

Frau Renate Scharfenberg
Regens-Wagner-Str. 8
91720 Absberg
Tel.: 09175 909-1121
renate.scharfenberg@regens-wagner.de