Müßighof

Der Müßighof liegt idyllisch am westlichen Ufer des kleinen Brombachsees gegenüber der Badehalbinsel Absberg auf 411,5 m NN im Landkreis Weißenburg - Gunzenhausen. Erste urkundliche Erwähnung findet der Müßighof im Besitz der Herrn von Lentersheim im Jahre 1509. Später wurde er als Schafhof genutzt.
Seit 1930 ist er Teil des regionalen Zentrums von Regens Wagner Absberg, das sich der Betreuung von Menschen mit Behinderung widmet, wovon auch acht auf dem Hof in der Landwirtschaft mitarbeiten.
Der Tradition der Dillinger Franziskanerinnen folgend wird seit dieser Zeit auf dem Hof Landwirtschaft und Gartenbau betrieben. Auf den Feldern und in den Gewächshäusern wird Gemüse der Saison seit 1991 aus biologischem Anbau produziert.
Beginnend im Frühjahr wird über die gesamte Vegetationszeit Gemüse frisch im eigenen Hofladen vermarktet. Das Angebot runden Fleisch- und Wurstwaren aus der Ochsenmast ab.
Auch zum Verweilen lädt der Müßighof mit seinem Bauernhofmuseum und seinen Streicheltieren ein und, wer Ruhe und Besinnung im Alltagsstress sucht, findet diese in der Antoniuskapelle, die am Seeufer liegt.

 

Antoniuskapelle Müßighof

 

Gemüse

Im Gewächshaus wachsen Gurken und Tomaten. In kleinen Folientunneln werden Paprika und Peperoni sowie Melonen angebaut. Schädlinge wie die rote Spinne oder Blattläusen werden durch Nützlinge in Zaum gehalten. Zusätzlich werden auf den Feldern im Rahmen der Fruchtfolge Kohl (Blumenkohl, Brokkoli, Weißkraut, Chinakohl usw.) und Feingemüse (verschiedene Salate, Karotten, Kürbisse, Fenchel, Zucchini, Artischocken usw.) erzeugt. Das Gemüse wird dann im Hofladen verkauft oder an die Küche des Ottilienheimes bzw. an Gastwirtschaften geliefert. Insgesamt bauen wir auf ca. 3,5 ha Gemüse an.

 

Obst

Auf ca. 2,5 ha haben wir Apfel- und Kirschbäume stehen, deren Früchte dann im Hofladen vermarktet werden.

 

Asinotherapie

"Wer den Körper berührt, berührt die Seele". Sich um Esel zu kümmern, sie zu füttern, auf die Weide zu bringen, von der Weide zu holen, auf Ihnen zu reiten oder sie einfach nur zu streicheln, kann Vertrauen und ein Gefühl der Geborgenheit schenken. Deshalb wird die Asinotherapie bei Regens Wagner in Absberg mit sieben Tieren durchgeführt. Mehr über unsere Esel erfahren Sie hier.


Streicheltiere

Auf dem Müßighof leben kleine und große Ziegen, Schafe, Laufenten und Hühner. Sie alle warten darauf gestreichelt zu werden.

 

Mutterkuhhaltung

Die 120 Rinder der Rasse fränkisches Gelbvieh werden auf dem Müßighof nach biologischen Richtlinien des Biokreis-Verbandes aufgezogen und vermarktet. In einem natürlichen Kreislauf werden Kälber aus eigener Nachzucht zu Muttertieren herangezogen oder sie werden als Ochsen im eigenen Hofladen verkauft. Das Futter stammt ausschließlich von den Flächen des Müßighofes.

 

Getreide

Auf den umliegenden Feldern wird auf 30 ha biologisches Getreide wie Roggen, Weizen und Hafer produziert. Das Stroh wird als Einstreu für die Tiere verwendet, während das Getreide verfüttert bzw. verkauft wird.

 

Kinderprogramm

Während der Saison ab März werden erlebnispädagogische Freizeitaktivitäten für Kinder angeboten. Neben Eseltrekkings gibt es eine Reihe von Bastelworkshops, in denen bevorzugt natürliche Materialien verarbeitet und bearbeitet werden. Im Vordergrund steht der gemeinsame Spaß. Das aktuelle Kinderprogramm können Sie hier als PDF herunterladen. Für Anfragen  wenden Sie sich bitte an: Margit Rohm, Tel. 0170 / 286 51 40, E-Mail: margit.rohm@regens-wagner.de

 

Museum

Über 400 Exponate erinnern an das Leben auf dem Land in früheren Zeiten. Gut dargestellt werden Küche, Schlafzimmer, Schusterei, Wohnzimmer und landwirtschaftliche Geräte auf zwei Etagen. Führungen sind nach Absprache gerne möglich. Für entsprechende Anfragen  wenden Sie sich bitte an: Margit Rohm, Tel. 0170 / 286 51 40, E-Mail: margit.rohm@regens-wagner.de

 

Bauernmuseum

 

Suche
Suche starten
 

Betriebsstättenleitung
Müßighof

Thomas Pelz
Müßighof 3
91720 Absberg

Tel.: 09175 909-370
Fax: 09175 909-372
thomas.pelz@regens-wagner.de

 

Bereichsleitung
Landwirtschaft

Albert Strobl
Müßighof 1
91720 Absberg

Tel.: 09175 909-390
Fax: 09175 909-391
albert.strobl@regens-wagner.de

 

Kinderprogramm / Führungen

Margit Rohm
Müßighof 3
91720 Absberg

Tel.: 0170 286 51 40
margit.rohm@regens-wagner.de

Kinderprogramm 2016 zum Download (PDF)

 

Öffnungszeiten Hofladen und Bistro

Dienstag bis Freitag
9.00 - 16.30 Uhr          
Samstag
9.00 - 14.00 Uhr
Montag
 Ruhetag