Ambulant Begleitetes Wohnen

- für Menschen mit geistiger Behinderung

- für Menschen mit körperlicher Behinderung



Manche Menschen mit geistiger Behinderung wollen alleine wohnen.
Manche Menschen mit körperlicher Behinderung wollen alleine wohnen.
Oder mit ihrem Partner. Oder mit ihren Freunden.
Sie können viele Dinge selbst machen.
Und selbst entscheiden.

Manchmal brauchen sie Hilfe.
Dann kommt ein Mitarbeiter der Offenen Hilfen Ansbach-Süd.
Der kann Sie unterstützen.
Er geht mit Ihnen zum Einkaufen.
Er schreibt einen Antrag mit Ihnen.
Oder er hilft beim Wäsche-waschen.
Oder er begleitet Sie zum Arzt.
Oder teilt mit Ihnen das Geld ein und rechnet.

Die Hilfe kostet Geld.
Wenn Sie kein Geld haben, können Sie einen Antrag schreiben.
Wir helfen Ihnen dabei.
Das Amt bezahlt dann den Mitarbeiter.

Ja, ich will Ambulant Begleitets Wohnen

dann bitte ausfüllen:

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die im Rahmen dieses Formulars und im Rahmen einer eventuellen späteren Kontaktaufnahme erhobenen personenbezogenen Daten von uns gespeichert und ausschließlich für den Zweck genutzt werden, mit mir in Kontakt zu treten und auf Wunsch Informationsmaterial zukommen zu lassen.

Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Erika Ebert
erika.ebert@regens-wagner.de
Telefon: 0 98 22 72 08
Handy: 01 60 91 34 43 64
Threema-ID: 6D FV 8Y Z

 

Nadja Rister
nadja.rister@regens-wagner.de
Telefon: 0 98 51 57 64 64 0
Handy: 01 60 91 18 14 08
Threema-ID: C4 H4 AT VF


Astrid Feurer
astrid.feurer@regens-wagner.de
Telefon: 09 85 15 76 46 40
Handy: 01 60 91 36 41 59
Threema-ID: 6U 5Z 4N EU