Jetzt anmelden

Jetzt anmelden

Wege, Wohnen, Freude haben, sind Begriffe, mit denen jeder Mensch, ob mit oder ohne Behin­ derung, arm oder reich, ln-oder Ausländer, Weißer oder Farbiger, Frau, Mann oder Transgen­ der etc., etwas anfangen kann. Über die kreative Arbeit anhand und entlang dieser Begriffe stellen wir Verbindendes zwischen den unterschiedlichen Teilnehmern in den Fokus, setzen uns über das Trennende hinweg und geben so ein Beispiel für gelebte Inklusion.

Haben Sie z.B. schon  einmal mit Ihren Möbeln gesprochen? Redet Ihr Kühlschrank mit Ihnen? Immer mehr Gegenstände "sprechen" mit uns, wenn wir bereit sind, viel Geld für Technik aus­ zugeben.  Es geht auch ganz ohne Geld, wenn man auf seiner Phantasie reitet. Das wollen wir gemeinsam beim Workshop am Müßighof machen.

Wir schauen, wie wir wohnen und welche Geschichten daraus entstehen. Wir gehen altbe­ kannte Wege und erkunden neue Pfade. Und wir werden eine Menge Freude dabei haben, wenn wir uns gemeinsam auf den Weg machen.

Wir malen, zeichnen, schreiben, kleben, etc.- die Technik kann frei gewählt werden.

Workshopleiter

Michael Seehoff. Autor. Korntal

schreibt seit über zwanzig Jahren Prosa und Lyrik. Im Studium Generale der Universität Stuttgart und in zahlreichen Schreibgruppen hat er seinen Blick für die Prosa und die Lyrik geschärft.
Teilnahme an Seminaren des "Förderkreise deutscher Schriftsteller in Ba­den-Württemberg e.V."
Michael  Seehoff ist im Vorstand des Schriftstellerhau­ ses Stuttgart und schreibt regelmäßig auf seinem Blog über die literarische Szene in Stuttgart. Einblick in seine Textwerkstatt gibt er auf seiner Horne­page www.lerchenflug.de


Peter Kurenbach. Künstler. Berlin

Leitung der Kreativ-Werkstätten "Haus Müllestumpe", Bonn,
Freier künstlerischer Mitarbeiter der Redaktion "Ohrenkuss",
Workshops (Vorbereitung/Eröffnung) für die Ausstellung "Touchdown" Kunstmuseum, Bonn
Begleitwerkshop "lnklusiv politisch bilden" Bundeszentrale für politische Bildung, Berlin


Veranstaltungsort /-termin /-dauer:
Müßighof, 91720 Absberg /24.-25. Februar/10:30-17:00 Uhr (Tag 1) + 10:00-16:00 Uhr (Tag 2)

Teilnahmekosten:
35,-  EURO (incl. Mittagessen, Kaffee, Materialien)

Anmeldung:
Regens Wagner Offene Hilfen
Tel.: 09831/88 48 970
E-Mail: juliane.weigand@ regens-wagner.de

AnmeldeschIuss:
20. Februar 2018

 

Stornierung/Rücktritt:
Ihre Anmeldung ist für uns verbindlich. Wenn Sie innerhalb  von zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn absagen, müssen wir Ihnen leider die vollen Teilnahmekosten berechnen.

Weitblick Open Air 2018

Ein sensationelles Line-up präsentiert Regens Wagner Absberg bei seinem diesjährigen Benefiz-Open-Air unter dem neuen Namen „Weitblick“. Am 28.Juli 2018, ab 16 Uhr (Einlass: 15 Uhr), treten im Schlossgarten Absberg die Bands „Rosis Rockets“, „Smokestack Lightnin‘“, „Ton Steine Scherben & Gymmik“ und als Headliner die „Keller Steff Big Band“ auf. Tickets werden in Kürze im Vorverkauf für € 15 Euro und ermäßigt für € 12 erhältlich sein.

Mehr Infos zu den auftretenden Bands finden Sie hier.


Update 25.05.2018 - Vorverkauf gestartet!

Endlich ist es soweit, die Karten für das Weitblick Open Air können ab sofort für 15 € (ermäßigt 12 € / SBA ab 50%, Schüler und Studenten) bei folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden:


91720 Absberg, Müßighof Hofladen, Müßighof 3

91710 Gunzenhausen, Bistro Adebar, Marktplatz 43

91710 Gunzenhausen, Tourist Information & Kulturbüro, Brunnenstraße 2-3

91785 Pleinfeld, Der kleine Laden, Ellinger Str. 13

91757 Treuchtlingen, Treuchtlinger Kurier, Hauptstr. 19

91781 Weißenburg, Buchhanldung Meyer, Rosenstr. 11

91781 Weißenburg, Weißenburger Tagblatt, Wildbadstr. 16