Die Offenen Hilfen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen suchen

MitarbeiterInnen in der 1:1 Begleitung

zur stundenweisen Beschäftigung

 

Einsatzorte: östliche Landkreisgrenze und Raum Weißenburg/Treuchtlingen

Je nach Wunsch des Kunden, kann die Begleitung unterschiedlicher Art sein - wie z. B. Ausflüge ins Museum, Wandern, Konzert-Besuch, Schwimmbegleitung, Besuche von Städten und Märkten, Kegeln, Kino- Besuch und vieles mehr. Aber auch Begleitung beim Einkauf oder zum Arzt wird regelmäßig angefragt.

Einsatzzeiten: je nach Bedarf des Kunden (Wochenende, evtl. auch an Feiertagen, auch unter der Woche möglich)

Wir wünschen uns Menschen mit Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Belange von Menschen mit Behinderung.

In der Regel sollten Sie mindestens 18 Jahre sein und möglichst im Besitz eines Führerscheins.

Für Fragen steht Ihnen Frau Weigand unter der Telefonnummer 09831 88 48 970 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Regens Wagner Offene Hilfen
Frau Juliane Weigand
Albert-Schweitzer-Str. 14
91710 Gunzenhausen

oder per E-Mail an:
juliane.weigand@regens-wagner.de

 

Die Offenen Hilfen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen suchen

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter für unseren Freizeit-Bereich

Die Angebote sind verschiedenster Art - wie z. B. Ausflüge ins Museum, Wandern, Konzert-Besuch, Disco-Besuch, Besuche von Städten und Märkten, Kegeln, Kino- Besuch und vieles mehr. Wir bieten auch seelsorgerische Angebote sowie Angebote im künstlerischen Bereich an. Diese Angebote sind in der Regel zeitlich begrenzt und finden in Projekt-Form statt.

Die Zeiten sind überwiegend am Wochenende und auch an Feiertagen.

Die Begleitung dieser Angebote ermöglicht in einer entspannten Atmosphäre in Kontakt zu Menschen mit Behinderung zu kommen, neue Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht weckt diese Erfahrung Ihr Interesse, diesen beruflichen Weg einzuschlagen. Sind Sie bereits in diesem Bereich in Ausbildung, wäre ein Praktikum eine gute Möglichkeit. Welche Gründe es auch geben mag - wir freuen uns auf SIE!

Wir wünschen uns Menschen mit Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Belange von Menschen mit Behinderung.

In der Regel sollten Sie mindestens 18 Jahre sein und möglichst im Besitz eines Führerscheins.

Gerne stellen wir auch Teilnahmebestätigungen aus.

Für Fragen steht Ihnen Frau Weigand unter der Telefonnummer 09831 88 48 970 gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Regens Wagner Offene Hilfen
Frau Juliane Weigand
Albert-Schweitzer-Str. 14
91710 Gunzenhausen

oder per E-Mail an:
juliane.weigand@regens-wagner.de