Neuigkeiten

 

Viel Prominenz bei Vernissage in Treuchtlingen

Viel Prominenz bei Vernissage in Treuchtlingen

Unter dem Motto „Kunst lässt sich nicht behindern“ lud Regens Wagner Absberg zu einer Vernissage in die Förderstätte des Nachsorgezentrums für Menschen nach Schädel-Hirntrauma in Treuchtlingen ein. Dr. Hubert Soyer, Gesamtleitung Regens Wagner Absberg, dankte bei seiner Begrüßung im rappelvollen Speisesaal der Förderstätte nicht nur den Künstlern und Workshopleitern, sondern auch den zahlreichen Besuchern – darunter Prominenz aus Politik, Gremien und Verbänden. 

mehr »

10. inklusives Gemeinschafts-Kunstprojekt gefeiert

10. inklusives Gemeinschafts-Kunstprojekt gefeiert

Seit acht Jahren veranstalten Regens Wagner Absberg in Zusammenarbeit mit der Offenen Behindertenarbeit (OBA) der Rummelsberger Diakonie Pappenheim inklusive Kunstprojekte für Menschen mit und ohne Behinderung. Den Abschluss des 10. Gemeinschaftsprojektes nahmen die Organisatoren zum Anlass, Angehörige sowie andere von den Künstlern ausgewählte Gäste zu einer kleinen Werkschau bei Kaffee und Kuchen einzuladen.

mehr »