Persönliche Entfaltung und Teilhabe in der Wohnpflege

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner im Bereich der Wohnpflege

  •          werden so angenommen, wie sie sind,
  •          treffen eigenständige Entscheidungen,
  •          können sich aktiv in die Wohngemeinschaft einbringen sowie mitwirken.


Regens Wagner Absberg bietet ca. 55 Wohnplätze für Menschen mit geistiger und/oder Mehrfachbehinderung. Die familienähnlich strukturierten Wohngruppen bieten Raum, um auf die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner eingehen zu können.

 

Bei uns steht der Mensch im Vordergrund. Somit legen wir ein besonderes Augenmerk auf die

  •          Einbeziehung sowie Stärkung der vorhandenen Ressourcen,
  •          Berücksichtigung der Selbstbestimmung,
  •          Wahrung der Privatsphäre,
  •          Förderung von körperlichen, sozialen und emotionalen Fähigkeiten sowie
  •          Förderung der Selbstständigkeit.

 

Durch strukturierte Tagesabläufe erlangen Menschen mit Behinderung ein Gefühl von Sicherheit. Tagsüber erhalten unsere Bewohner die Möglichkeit, die Förderstätte, die Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder die T-ENE (Tagesstätte für Erwachsene nach dem Erwerbsleben) zu besuchen.

 

Die persönlichen Bedürfnisse und Fähigkeiten jedes Einzelnen bestimmen die Lebensgestaltung, Betreuung und Pflege.

 

Bereichsleitung
Frau Christina Schiefer
Tel.: 09175 909-1117
christina.schiefer@regens-wagner.de

 

Fachdienst
Frau Petra Ludwig
Tel.: 09175 909-1124
petra.ludwig@regens-wagner.de